Di, Mi & Fr 9:00 – 18:00 Uhr
Do 9:00 – 19:00 Uhr
Sa 8:00 – 14:00 Uhr
Start Team Salon Preise Karriere Anfahrt Kundenfeedback

Ein Team mit vielen Talenten ...

Begib dich in die routinierten Hände des Sainer-Teams, in dem jeder seine besonderen Talente hat. Du suchst die perfekte Haarpflege? Felisha hat die besten Tipps. Du willst den Balayage-Look wie die Stars? Barbara ist unser absoluter Profi! Bei Wallemähnen ist Ariane eine echte Strähnenkünstlerin.

Wenn du eine sehr ehrliche Meinung zu einem Style möchtest, wende dich an Simone! Bei Alex bekommst du viel Zeit und Aufmerksamkeit. Lieber kurz und gut? Dafür haben wir Fabio!

Alex

Geschäftsführung und Friseurmeisterin
Im Team seit: 08/1995
Hat eine Leidenschaft für: ihren aufgepimpten Krafttrainer, Haare schneiden, Langsamkeit

So jung erfolgreich, und doch nicht die Schnellste: Das ist nicht paradox, das ist Alex! Mit 22 Jahren machte sie ihren Friseurmeister, arbeitete dann beim renommierten Salon Tony&Guy in Stuttgart und wurde mit nur 24 Jahren Chefin von Sainer Friseure. Heute ernennt sie als Chefin auch mal einen Schildkrötenbeauftragten, der ihren „Max“ mit Salatblättern füttert, wenn sie im Urlaub ist. Das Tier passt zu ihr, denn Alex lässt sich gerne Zeit. Sie liebt es, auf ihre Kunden einzugehen und Haare zu schneiden. Männlein, Weiblein, kurz oder lang – egal. Haare schneiden würde sie am liebsten den ganzen Tag. Ihre heimliche Leidenschaft aber war lange ihr frisierter Krafttrainer zu Hause: Das Gerät hat sie mit einem alten DVD-Player aufgepimpt (Kabelbinder helfen immer!). Darauf sieht sie alles von „Breaking Bad“ bis „Game of Thrones“. Aber: Schweiß muss fließen!

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Simone

Geschäftsführung und Friseurmeisterin
Im Team seit: 01/2001
Hat eine Leidenschaft für: gepflegte Haare, jedes Essen (außer Pilze)!, Ehrlichkeit

Simone ist Alex' Schwester und teilt mit ihr die Liebe zum Friseurberuf. In München arbeitete sie im berühmten Sassoon Salon. 2001 stieg sie dann mit in den Familienbetrieb ein. Seitdem ist sie gemeinsam mit Alex Geschäftsführerin bei Sainer Friseure. Herzlich, bescheiden, und immer ehrlich: Das macht Simone aus. Allerdings wird der Friseurmeisterin gerade Letzteres ab und an zum Verhängnis, denn nicht jeder verträgt die blanke Wahrheit! Das kriegen auch die Mitarbeiter zu spüren: Im Salon hat Simone ausdrückliches Pferdeschwanz-Verbot verhängt. Wer ungepflegt kommt, muss in die Ecke und darf keinen Kundenkontakt haben... Jeden Montag unterrichtet Simone außerdem an der Meisterschule für Friseure.

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Jakob

Gründer, Inhaber und Friseurmeister
Im Team seit: 08/1973
Hat eine Leidenschaft für: den neuesten Klatsch und Tratsch, Hobbygärtnern und Poolpartys

Unser Gründer Jakob Sainer hat noch lange nicht vor, das Handtuch zu werfen: Rente wird bei ihm klein geschrieben. Mal abgesehen davon, dass er nicht aufhören kann, da sonst seine Stammkunden, die ihn seit mehreren Jahrhunderten begleiten, Amok laufen würden. Wo sollen sie denn dann ihren wöchtenlichen Klatsch und Tratsch loswerden? Und nach 45 Jahren sind die 3 Tage pro Woche, in denen Jakob in den Laden kommt, wie Urlaub für ihn. Zu Hause wird er von Stress nur überrannt. Denn das Leben als Allround-Talent zieht harte Züge mit sich: die Schützengräben um das Haus instandhalten, Schneckenepidemien an der Gartenfront bekämpfen und feindliche Kontrahenten in wöchentlichen Tennismatches besiegen. Nicht zu vergessen die Poolparties, zu denen Team Sainer inkl. Tochter Alex und Tochter Simone regelmäßig eingeladen werden!

Vroni

Friseurin
Im Team seit: 01/2005
Hat eine Leidenschaft für: Pasta, Bayern und das Löschen von Bränden

Bayerisch, blond, blauäugig – das alles und noch viel mehr ist die Vroni. Als Friseurin und Salonleitung hält sie seit 12 Jahren die Mannschaft in Schach. Penibel achtet die Vollblut-Bayerin auf das richtige Maß an Ordnung. Nichtsdestotrotz sorgt sie des Öfteren für Aufregung im Salon – wenn es irgendwo rumpelt oder kracht, kann man sich sicher sein, dass es Vroni war. Gottseidank ist sie nebenbei auch noch bei der Freiwilligen Feuerwehr, darum überleben alle ihre Missgeschicke immer gerade noch so. Aber Haare schneiden kann sie mit verbundenen Augen und Händen auf dem Rücken, während sie eine Vase auf dem Kopf balanciert!

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Rosi

Friseurin
Im Team seit: 01/1995
Hat eine Leidenschaft für: ihren Hund Emma, Nudeln in allen Variationen und Schnäppchenjagd

Immer auf Zack: das ist die Rosi! Wenn sie redet, hat man das Gefühl, dass sie schon beim nächsten Satz ist, bevor man überhaupt den vorletzten verstanden hat. "Ein bissal stressig" würden ihre Kollegen sie mehr liebevoll schelten. Seit 22 Jahren schon ist die Friseurin dabei! Dauerwellen könnte sie ihren Kundinnen im Schlaf zaubern. Und wenn ihre Hände nicht gerade die Haare ihrer Kunden verwöhnen, hat Rosi sie im Fell ihrer Hündin Emma vergraben. Oder auch im nächsten Schnäppchen-Wühltisch der Boutique nebenan - echt Rosi eben. Sympathisch und bodenständig!

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Sissi

Friseurin
Im Team seit: 09/2023
Hat eine Leidenschaft für: Shopping, Essen gehen, Wohnung umräumen (zum Leidwesen ihres Gatten)

Sissi hat uns der Himmel geschickt, oder wie sie selbst sagt: „Es war Schicksal. Wie das Leben halt so spielt!“ Mit über 36 Jahren Erfahrung und ihrem sonnigen Gemüt ergänzt sie unser Team perfekt. Bei der Arbeit mag sie es klassisch und blüht bei Kundenwünschen wie „Foliensträhnen, bitte“ oder „Einmal waschen, schneiden, föhnen“ förmlich auf. Für Sissi geht nichts über einen gepflegten Bob oder natürliche Highlights im Haar. Hochsteckfrisuren und Kinderhaarschnitte überlässt sie dagegen lieber den darauf spezialisierten Kolleginnen. Sissis Traumtag im Job ist, wenn sie viele tolle Kundinnen trifft, die auch ihre Freundinnen sein könnten. Denn gute Gespräche und gegenseitige Wertschätzung sind Sissis größte Motivation im Arbeitsalltag – neben schönen Frisuren natürlich.

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Ariane

Salonleitung, Ausbilderin und Friseurmeisterin
Im Team seit: 01/2007
Hat eine Leidenschaft für: schöne Männer (aktuell in Babypause)

Goldenes Haar, schier endlose Wimpern und haselnussbraune Augen, in denen sich schon viele Kunden verloren haben. Trotz der 10 Jahre, die Ariane schon bei Sainer Friseur ist, gehört sie noch lange nicht zum alten Eisen. Die blonde Schönheit verdreht den Männern im Salon reihenweise den Kopf, vertrauensvoll legen sie ihre Köpfe in die Hände der Salonleiterin. Auch sonst ist sie absolut sympathisch: hier und da einen Hugo, bisschen joggen, bisschen ratschen und selbstverständlich immer die Haarbürste dabei. Wie Mann sie rumkriegen kann? Die Ausbilderin liebt es, Wallemähnen mit Strähnen zu versehen. Also sei Manns genug und lass dir von Ariane ein paar Highlights verpassen.

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Heidi

Friseurin
Im Team seit: 04/1980
Hat eine Leidenschaft für: Schwimmen, Walken, gesunde Ernährung

Hart aber herzlich, so wird Heidi gerufen. Kurz und bündig und im Job aber beständig: Mehr als drei dutzend Jahre verwöhnt sie nun schon unsere Kunden. Besonders gut kann sie Strähnen machen und Dauerwellen zaubern. Auch schneiden, färben, waschen, ... eigentlich kann sie alles gut. Aber als Mutter einer Tochter muss man einfach multitalentiert sein. Neben der Kindeserziehung treibt sie nämlich auch noch regelmäßig Outdoor-Sport und ernährt sich gern gesund. Was für eine Vorbild-Frau. Solche Mitarbeiter haben wir gern!

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Anna-Lena

Salonleitung und Friseurin
Im Team seit: 01/2008
Hat eine Leidenschaft für: Tattoos, Reisen, Gin und viel, viel Schlaf

Bunt und irgendwie anders - so würden die meisten wohl Anna-Lena bezeichnen. Seit 9 Jahren bereichert die hübsche Brünette das Team mit ihrer Kreativität und ihrer Direktheit und übernimmt dabei die Salonleitung. Sie liebt das Außergewöhnliche: in ferne Länder reisen, exotisches Essen, Street-Art und Tattoo-Conventions rund um den Globus. Deshalb steht sie auch auf außergewöhnliche Friseur-Aufgaben. Einer Barbie würde sie zu einem 5-Millimeter-Schnitt raten. Wer Lust auf radikale Veränderung hat oder einfach mal raus aus dem Alltagstrott und experimentieren will, ist bei Anna-Lena in den besten Händen!

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Lilli

Auszubildende
Im Team seit: 09/2022
Hat eine Leidenschaft für: Musik, ihren Hund, Freunde

Offen und sehr höflich begrüßt unsere Auszubildende Lilli im ersten Lehrjahr die Kund:innen. Gespräche aufbauen und für Stunden über ein Thema zu quatschen, liegt ihr sehr. Auch ihre Kolleg:innen schätzen ihre aufgeschlossene Art und vertrauen ihr gerne kleine Geheimnisse an. Kein Geheimnis hingegen macht sie um die Dauerwelle, die ihr Comeback feiert – für Lilli eher ein „kann weg“. Lilli steht auf bunt und ausgefallen. Ein trendy Vokuhila vielleicht oder lieber Cotton Candy Hair? Wenn sie nicht gerade die Haare an ihrem Modell färbt, schneidet oder föhnt, genießt sie bei einem ausgedehnten Spaziergang die Ruhe mit ihrem Hund im Wald.

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Elisa

Auszubildende
Im Team seit: 09/2021
Hat eine Leidenschaft für: Ihr Motorrad, Cabrios, Sommer

Voller Tatendrang und Lernbereitschaft meistert unsere Azubine Elisa bereits ihr zweites Lehrjahr. Mit flinken Fingern trägt sie Ansatzfarbe auf und verzaubert unsere Kund:innen mit ihrer lustigen Art und ihrem immer gut gelaunten Gemüt. Kompakte, gerade Linien oder der Bob gehören längst der Vergangenheit an. Verrückt und ausgefallen ist ihr am liebsten. Besonders der Wolf-Cut und Strähnen gehören zu ihren Favoriten. Praktisch für ihre Hobbys Motorrad und Cabrio fahren, dort lässt sie im Sommer gerne ihre Haare fliegen.

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Rosina

Friseurin
Im Team seit: 09/2017
Hat eine Leidenschaft für: Blond und ihre Familie

Die lässige Blondine war lange unentschlossen, wo ihre berufliche Zukunft starten soll. Doch zu unserem Glück hat Rosinas Tante, eine langjährige Stammkundin von Alex, ihre Make-Up-begeisterte Nichte auf den richtigen Karrierepfad gelenkt. Inzwischen hat die lernbegierige Azubine es zur Friseur-Gesellin geschafft und brennt darauf, die Köpfe unserer Kundinnen und Kunden zu erhellen. Ob Färben, Strähnen oder Balayage – Rosina liebt das Blondieren in allen Varianten und will in dieser Königsdisziplin zur unbestrittenen Expertin werden. Also, liebe Blondinen und alle, die es gerne wären, helft Rosina auf ihrer Mission – ihr werdet es nicht bereuen!